Fassaden-
schrift

Individuelle Formschitte, 3D-Buchstaben und Schilder für die Wandmontage

Individuelle Formschnitte, 3D-Buchstaben und Schilder für die Wandmontage

Leuchtend, groß und prägnant soll sie sein – Die Außengestaltung von Geschäften, Firmengebäuden und Eingangsbereichen. An den meisten Fassaden bietet sich – durch den reichlichen Platz und der guten Höhe der Freiflächen der Fassade – eine Außenwerbung an. Hier können formgefräste Schilder und/oder Buchstaben in verschiedensten Stärken und Materialien angebracht werden. Diese Werbeträger können wir flach an der Wand oder mit etwas Abstand montieren. Die vier Materialien, die wir hier am häufigsten verwenden, sind Aluminiumverbund, PVC-Freischaum, Holz und Acryl. Alle Materialien (außer Holz) können mit einem vollfarbigen Druck oder einfarbig (nach RAL) gestaltet werden. Das fertige System wird bei Bedarf indirekt von hinten oder direkt von vorn beleuchtet.

Eine Fassadenbeschriftung erfüllt drei Hauptaufgaben:

Markenkommunikation für Fußgänger und vorbeifahrende Autos
Wegweiser für Lieferanten und Kunden
Abrunden der äußeren Gestaltung der Geschäftsräume

Fassadenbeschriftungen können auch ohne Trägermaterial und mittels Farbe und Schablone auf die verputzte Wand gebracht werden. Hier bieten wir an eine Schablone herzustellen. Diese Schablone wird mit einem computergestützten Schneideplotter mm-genau geschnitten und kann dann auf die vorgesehene Fläche an der Außenwand geklebt werden.

Wenn Sie an Ihren Gebäuden große Fensterflächen oder sogar eine Glasfassade haben, können diese auch bedruckt und als Werbeträger verwendet werden. Für jede Oberfläche gibt es eine geeignete Lösung. Lassen Sie sich gern von uns beraten. Wir helfen Ihnen dabei für Ihre Außendarstellung die passende Variante in dem Durcheinander der Möglichkeiten zu finden.

Für jede Aussage das richtige Material

Das Material der 3D-Buchstaben oder Fassadenbeschriftung wird nicht durch die Beschaffenheit oder der Witterungsbeständigkeit, sondern allein durch die Aussage und den Betriebszweck der Firma bestimmt. Alle Materialien, die wir verwenden, sind witterungsbeständig und langlebig. Die Wahl des passenden Materials kann also aus rein ästhetischen Gesichtspunkten erfolgen. Je nachdem welcher Stil zu Ihrer Betriebsausrichtung passt, können Sie die optimale Oberfläche auswählen. Um sich Ihre neue Fassadenbeschriftung besser vorstellen zu können, bekommen Sie im Vorfeld von uns eine digitale Ansicht, bei der man das Zusammenspiel von Gestaltung, Fassade und Fertigungsmaterial sehen und anpassen kann.

 

Wir bieten folgendes Material an:

Aluminiumverbund (bedruckbar, auch in Metalloptik erhältlich, verschiedene Stärken)

PVC-Freischaum (nach RAL lackierbar, bedruckbar)

Acryl (nach RAL lackierbar, von hinten und von vorn bedruckbar, sehr edle optik)

Holz (in verschiedenen Tönen lasier- und lackierbar, warme Optik)

Als Befestigungsmaterial können wir Ihnen Abstandhalter, Befestigungsstifte oder einfache Verschraubungen anbieten. Hier muss individuell für jeden Untergrund und jedes Material entschieden werden. Gern stehen wir hier beratend zur Seite. Die Stellung des Gerüsts und die Montage an der Wand oder Fassade übernehmen wir natürlich bei Bedarf auch für Sie.

Die Beleuchtung der Buchstaben und/oder Grafiken erfolgt mittels LED-Band (indirekt als Schein hinter der Schrift) oder durch LED-Lampen mit Ausleger (direkt von vorn).