Feuerwehrfahrzeug-Beschriftung | FFW Münchhausen

Wo bleibt die Verstärkung?

Die Freiwillige Feuerwehr Münchhausen benötigte eine Beschriftung für einen Mannschaftswagen. Diese Beschriftung wurde nach der Norm ECE 104 für Rettungsfahrzeuge realisiert. Bei der Grundfolie “rot” handelt es sich um eine gegossene Car-Wrapping-Folie, die höchsten Ansprüchen standhält. Des Weiteren besteht die gelbe konturgeschnittene Schrift aus einer fluoreszierenden Leuchtfolie, die eine hohe Farbintensität aufweist und bei den Seitenmarkierungen und der Telefonnummer wurde eine stark reflektierende Folie verwenden, damit das Fahrzeug im Straßenverkehr schon durch die Beschriftung eine höhere Priorität als alle anderen Fahrzeuge erhält. Verklebt und verarbeitet wurde alles wetterunabhängig bei uns in der beheizten Verklebewerkstatt.

Was haben wir gemacht:

Ausarbeitung der Gestaltung in Rücksprache mit dem Kunden inklusive digitalen Vorentwürfen

Druck und Weiterverarbeitung der verschiedenen Klebe-Elemente

Verklebung

Weitere Referenzen